Wir schätzen die Uneigennützigkeit und Verlässlichkeit von Herrn Küsters. Er hält das,
was die Anderen versprechen.

Ein breites Spektrum an Beratung und Lehre

Guido Küsters arbeitet seit 1984 in der Finanzdienstleistungs- branche – zuletzt als Direktor einer Privatbank.


Hilfestellungen für die besonderen Situationen im Leben

Guido Küsters erarbeitet neben der ganzheitlichen Finanz- und Nachfolgeplanung auch themenfokussierte Finanzpläne für bestimmte Investitionen.

Finanzplaner mit Zertifizierung

Guido Küsters ist als Certified Financial Planner (CFP ®), als Erbschafts- und Nachfolge- planer (CFEP), sowie als DIN- geprüfter Privater Finanzplaner (DIN ISO 22222) zertifiziert.
back to top
Die transparente und umfassende Beratung durch Herrn Guido Küsters geht über eine hochprofessionelle Finanzberatung weit hinaus.

Beratung

back to top
Ein guter Berater schaut in alle Richtungen
Vernetzt denken
Vernetzt handeln
Wie den richtigen Berater finden?
Qualifikation ist wichtig und nicht zuletzt Vertrauen
„Was soll das Geld für Sie tun“ ist eine der zentralen Fragen, die ich meinen Kunden in Beratungsgesprächen stelle. Die Antwort darauf ist für mich dann die Basis zur Erarbeitung einer ganzheitlichen Lösung. Dabei berücksichtige ich eine Vielzahl von Gegebenheiten aus ihrem finanziellen, rechtlichen, steuerlichen und persönlichen Umfeld. Kurzum, Ihre Entscheidungen werden vernetzt betrachtet.
Wenn ich hier an einem Renditeschräubchen drehe, was passiert dann hintenrum bei der Erbschaft, senke ich die Steuerlast, wie wirkt sich das auf die Liquidität aus, setze ich unbewusst zuviel auf eine Karte? Nur das Denken in übergeordneten Zusammenhängen bringt langfristig Erfolge.
Bei meiner Arbeit denke ich in Strukturen und arbeite in Netzwerken. Gerne öffne ich Kontakte für Sie, zum Beispiel zu kompetenten Steuerberatern und spezialisierten Rechtsanwälten.
Um einen guten Rat zu erhalten, benötigen Sie einen Spezialisten. Aber an welcher Stelle wird das Wissen der Spezialisten zusammengeführt und darauf geachtet, dass der rechte Überblick die Grundlage für Ihre Entscheidung legt? In einer immer stärker spezialisierten Berufswelt fehlt dies häufig. Wie wird sichergestellt, dass ein Rat aus der Perspektive eines Fachgebiets Ihre übergreifenden Ziele nicht konterkariert? Für die richtige Entscheidung benötigen Sie Überblick, und damit mehr als bloß den Blick aus der Perspektive eines Fachgebiets!
Deshalb wählen Sie Ihren Berater gut aus, achten Sie auch auf seine Qualifikation, und stellen Sie die richtigen Fragen:
  • Welche Ausbildung hat der Berater?
  • Hat er oder sie eine unabhängige Zertifizierung?
  • Wie hält sich der Berater auf dem aktuellen Stand des Wissens?
  • Ist er transparent und fair in Bezug auf seine Leistung und die Kosten?
  • Existieren Standesregeln mit klaren Sanktionen bei einem Verstoß?
  • Und besonders wichtig: Vertraue ich ihm oder ihr?
Herr Küsters gestaltet die Expertentrainings seit Jahren mit hoher Professionalität, praxisnah und lebendig.

Vortragstätigkeit

Seit 1999 gibt Guido Küsters sein umfangreiches Wissen in Seminaren und Vorträgen weiter. Zum Beispiel bei folgenden Institutionen:


Ehrenamt

Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung wurde Guido Küsters ehrenamtlich in verschiedene Gremien berufen.

Guido Küsters gehört zu den Pionieren der Finanzplanung im deutschsprachigen Raum.

Referenzen

Die folgenden Referenzen beziehen sich auf die verschiedenen Tätigkeitsfelder der Guido Küsters Private Office GmbH und sind grundsätzlich namentlich gekennzeichnet. Sollte aufgrund der gewünschten Vertraulichkeit ein Zitat nicht namentlich benannt sein, dann stellen wir auf persönliche Nachfrage dennoch gern einen Kontakt her.

Kunden aus HamburgKunden aus Hamburg
Hervé de La Tour d'Artaise
Planificateur Financier (A2PF)
Président CGPC, Paris
Mag. Laura PretterebnerMagister Barbara Halapier, Geschäftsführerin ÖPWZ FinanzLehrgänge, WienDr. Holger Mühlbauer
Dr. Holger Mühlbauer, Geschäftsführer Normenausschuss Gebrauchstauglichkeit und Dienstleistungen, Deutsches Institut für Normung e.V. 1996 – 2008, Berlin
Prof.(FH) Mag. Otto LuciusProfessor (FH) Mag. Otto Lucius, Geschäftsführer Österreichische Bankwissenschaftliche Gesellschaft und Vorstandsvorsitzender Österreichischer Verband Financial Planners, WienNoel MayeNoel Maye, Chief Executive Officer FPSB Ltd, Denver / Colorado
back to top
Guido Küsters gehört zu den Pionieren der Finanzplanung im deutschsprachigen Raum.

"Good financial advice."

(ISO Focus, 01.04.2013)
mehr erfahren
"De bons conseils financiers"
(ISO Focus, 01.04.2013)
mehr erfahren
"DIN - ein Schritt in Richtung ganzheitliche Beratung."
(openPR, 19.02.2013)
mehr erfahren
"Ist die Finanzkrise schon vorüber? Die Notwendigkeit von Finanzplanung bleibt wichtig."
(openPR, 30.01.2013)
mehr erfahren
"Der Finanzmarktkrise mit kühlem Kopf begegnen."
(Vermögen & Steuern, 08/2012)
mehr erfahren

back to top